Quelle: idea Foto: ELKB/Rost

Linke Theologen kritisieren Facebook-Appell von Bedford-Strohm

München (idea) “ Eine positive Aussage des EKD-Ratsvorsitzenden, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (München), zur Bildung einer Großen Koalition stößt auf Kritik. Zum Hintergrund: Bedford-Strohm hatte auf seiner Facebook-Seite nach der Einigung von Union und SPD auf einen Koalitionsvertrag an das Verantwortungsgefühl derjenigen appelliert, die nun über eine Zustimmung oder Ablehnung des Vertrages entscheiden. Wer jetzt eine verantwortliche Entscheidung zu treffen habe, müsse sich genau Rechenschaft darüber ablegen, was die realistischen Alternativen zur Bildung dieser Koalition seien. In der SPD werden die Mitglieder über den Vertrag abstimmen. Fünf sozialdemokratische Theologen kritisieren das auf der Internetseite des „Netzwerks Theologie in der Kirche“ als unangemessen. Eine so direkte Einflussnahme in dieser Frage sei nicht geboten

Quelle: idea Foto: pixabay.com

Evangelische Kirchenleiter verzichten am ehesten auf Alkohol

Wetzlar (idea) “ Evangelische Bischöfe und Kirchenpräsidenten werden während der bevorstehenden Fastenzeit am ehesten auf Alkohol und Süßigkeiten verzichten. Das hat eine Umfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea unter den 20 evangelischen Landeskirchen sowie unter freikirchlichen Leitern ergeben. Mit der 40-tägigen Passionszeit von Aschermittwoch (14. Februar) bis Karsamstag (31. März) beginnt die Vorbereitung auf das Osterfest. Ganz oben auf der Verzichtsliste der Kirchenleiter stehen Alkohol und Süßigkeiten