Quelle: idea Foto: picture-alliance/dpa

Lehrer klagen über Islamismus und Antisemitismus unter Migranten

Berlin (idea) “ Lehrkräfte in Berlin sind zunehmend mit Islamismus und Antisemitismus unter Schülern türkischer und arabischer Herkunft konfrontiert. Das geht aus einer Dokumentation der Organisation „American Jewish Committee“ (Amerikanisches Jüdisches Komitee) hervor. Dafür wurden 27 Lehrer an 21 Schulen in acht Bezirken der Bundeshauptstadt interviewt. Wie es heißt, ist die Untersuchung zwar nicht repräsentativ, gebe aber Einblicke in ein wachsendes Problem. Den Befragten zufolge sind antisemitische Feindbilder an einigen Schulen stark präsent. „Du Jude“ sei ein gängiges Schimpfwort

Quelle: idea

Sollte sich die Kirche an einer Homosexuellen-Parade beteiligen?

Wetzlar (idea) “ Die evangelischen Berliner Kirchenkreise werden sich am 22. Juli in Berlin mit einem Wagen an der Homosexuellen-Parade „Christopher Street Day“ (CSD) beteiligen. Sie wollen auf einem Sattelschlepper unter dem Motto „Trau Dich“ für die kirchliche Trauung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften werben. Ist das eine gute Entscheidung? Eine führende Kirchenvertreterin und ein evangelischer Journalist äußern sich dazu in einem Pro und Kontra für die Evangelische Nachrichtenagentur idea (Wetzlar).