Quelle: idea Foto: Open Doors

Islamisten und Nationalisten sind Treiber der Christenverfolgung

Kelkheim (idea) “ Die Lage von Christen ist in vielen Ländern der Welt dramatisch. Hauptursache für ihre Verfolgung sind zunehmende islamistische und nationalistische Bewegungen. Sie stellen eine wachsende Bedrohung dar. Zu diesem Ergebnis kommt das christliche Hilfswerk Open Doors (Kelkheim bei Frankfurt am Main) in seinem Weltverfolgungsindex, der am 10. Januar veröffentlicht wurde. Weltweit werden laut Open Doors über 200 Millionen Christen in den 50 im Index aufgeführten Ländern verfolgt.

weiterlesen

Quelle: idea