Event Quelle: Lux - Junge Kirche

boXenstopp – die Open Stage in Lux

Termin: 05.10.2018 20:00 Uhr
in: Lux - Junge Kirche,
Adresse: Leipziger Straße 25, 90491 Nürnberg

boXenstopp Bei uns präsentieren sich Bands aus der Region auf unserer LIVE-Bühne.Danach ist Zeit für die Jamsession. Egal ob Jazz, Rock, Punk oder Pop, bei uns kann und soll alles ausprobiert werden. Ob mit Gitarre, Sänger oder komplette Band “ schau spontan vorbei oder melde dich bei uns: band@lux-jungekirche.de 

Event Quelle: Lux - Junge Kirche

Community Freizeit

Termin: 05.10.2018 16:00 Uhr
in: Lux - Junge Kirche,
Adresse: Leipziger Straße 25, 90491 Nürnberg

Community Freizeit“Frauen und Technik!“, „Männer können einfachkein Multitasking!“, „Die Jugend von heute kriegt auch nichts mehr auf die Reihe!“ Solche Stammtischparolen kennen wir alle. Oft ist man so irritiert, dass einem auf die Schnelle keine schlagfertige Antwort einfällt.Die LUX Community fährt für ein Wochenende weg. Wir feiern Gott, das Leben, gutes Essen, und Gemeinschaft. Dieses Mal wollen wir Schluss machen mit Parolen, Klischeedenken und dem Vor-Verurteilen …

Event Quelle: Lux - Junge Kirche

Icebreaker

Termin: 04.10.2018 19:00 Uhr
in: Lux - Junge Kirche,
Adresse: Leipziger Straße 25, 90491 Nürnberg

Ein Theaterstück zum Thema Depression im JugendalterStell Dir vor, Du bist für 60 Minuten Psychiater und darfst diagnostizieren.Welche der Figuren auf der Bühne sind an einer ernsthaften Depression erkrankt, und welche sind einfach nur „schlecht drauf“. Unter Anleitung von Jean Drozak inszenieren Schüler*innen der Konrad- Groß- Schule in dem Stück jugendgerecht, dass Depression eine Erkrankung ist, die sowohl für den Erkrankten/die Erkrankte als auch für das gesamte Umfeld herausfordernd ist. Donnerstag, 4.10. 2018:16 “ 18 Uhr: Aufführung mit anschließendem FachgesprächDie EJN lädt ein zur Multiplikator*innen- Schulung für ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter*innen der Jugendarbeit.19 Uhr: Öffentliche AufführungFreitag, 5.10., vormittags: SchulaufführungenEintritt für alle Veranstaltungen freiDie AOK Mittelfranken ist Träger dieses Präventionsprojektes.