logo700

Herzlich willkommen

Wir sind Christen aus verschiedenen Gemeinden der Region Nürnberg.

Unser Glaube macht uns “radio-aktiv”, weil wir eine Botschaft haben, die sich hören lassen kann.

Mit unseren Sendungen möchten wir die gute Nachricht von Jesus Christus möglichst vielen Menschen weitergeben und ihr Interesse am Glauben wecken.

Quelle: idea Foto: idea/Grasse

Es geht religionsfeindlich zu wie unter Kommunisten

Korntal (idea) “ Evangelische Christen in Russland beklagen, dass ihre Regierung verstärkt eine religionsfeindliche Politik betreibe, wie sie es von den früheren kommunistischen Machthabern gewohnt waren. Das berichteten Kirchenvertreter bei der Jahrestagung des Missionsbundes „Licht im Osten“, die am 22. und 23. April in Korntal bei Stuttgart stattfand. Der Leiter der russischen Partnerorganisation „Licht im Osten“, Pjotr Lunitschkin (St. Petersburg), sagte, dass die unerwartete Religionsfreiheit nach dem Zerfall der ehemaligen Sowjetunion offensichtlich zu Ende gehe

Quelle: idea Foto: picture-alliance/dpa

Flüchtlinge können Fachkräftemangel nicht beheben

Nürnberg (idea) “ Durch die Zuwanderung von Flüchtlingen lässt sich der Fachkräftemangel in Deutschland nicht beheben. Diese Ansicht vertritt der frühere Leiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Frank-Jürgen Weise (Nürnberg). Der bekennende Christ zog in einem Interview mit der Evangelischen Nachrichtenagentur idea eine Bilanz seiner Arbeit. Weise wurde im März 2017 in den Ruhestand verabschiedet. Von 2004 bis 2017 leitete er die Bundesagentur für Arbeit; 2015 übernahm er zusätzlich die Leitung des BAMF. Weise zufolge sind Menschen, die in Deutschland Asyl bekommen, nicht dazu da, den Fachkräftemangel zu beheben